Land erleichtert Vergabe von Kleinkrediten an Existenzgründer und Unternehmen

Die Landesregierung wird die Vergabe von Kleinkrediten an Existenzgründer und Unternehmen in Thüringen verbessern. Dazu soll der bereits bestehenden Mikrofinanzagentur Thüringen vom Freistaat über die Thüringer Aufbaubank (TAB) eine Bankbürgschaft in Höhe von bis zu 500.000 Euro zur Verfügung gestellt werden. Für diesen Vorschlag des Thüringer Wirtschaftsministeriums hat das Kabinett auf seiner Sitzung am 13. April 2010 grünes Licht gegeben.
Die Höhe der Mikrokredite wird sich auf höchstens 20.000 Euro belaufen.

Nach Schätzungen des Wirtschaftsministeriums können mit der beschlossenen Unterstützung bis zu 250 Mikrodarlehen mit einem Kreditvolumen von insgesamt rund 5 Millionen Euro abgesichert werden. „Die Bürgschaft hat also einen deutlichen Hebeleffekt“, sagte Machnig. Gleichzeitig werden die Belastungen für den Landeshaushalt gering gehalten, weil durch den Rückgriff auf bestehende Strukturen keine neuen eigenen Personal- und Sachkosten anfallen. Die konkrete Kreditvergabe muss nach der heute getroffenen Grundsatzentscheidung zwischen Mikrofinanzagentur, Wirtschafts- und Finanzministerium noch festgelegt werden. „Damit kommen wir der Forderung des Landtags nach Schaffung eines Kleinkreditprogramm für die Thüringer Wirtschaft nach und erfüllen zugleich ein zentrales Vorhaben des Koalitionsvertrags“, so der Wirtschaftsminister.

Die Mikrofinanzagentur mit Sitz in Erfurt und Hauteroda (Kyffhäuserkreis) ist als Mikrofinanzierer durch das Deutsche Mikrofinanzinstitut (DMI) akkreditiert und hat damit Zugriff auf den von der Bundesregierung eingerichteten Mikrofinanzfonds Deutschland. Darüber hinaus wird die Agentur über die Beratungsrichtlinie des Freistaats Thüringen im Rahmen des Netzwerks „Pro Gründen“ bis zum Jahr 2012 gefördert. Im Zeitraum 2006 bis 2009 hat das Institut insgesamt 62 Kredite mit einem Volumen von 322.000 Euro zugesagt. Zwischenzeitlich war die Risikotragfähigkeitsgrenze der Mikrofinanzagentur zur Abdeckung von Kreditausfällen erreicht. Hier setzt die vom Land bereitgestellte Bankbürgschaft an.

Quelle: www.gera.ihk.de

 

Drucken

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.