Fremdsprachenunterricht ist in der Grundschule EU-weit die Regel

Rund 80% der Schüler (79% Primarstufe; 83% Sekundarstufe II) lernten 2008 eine Fremdsprache. Neben Englisch als die erste Fremdsprache lernten eine zweite Fremdsprache 10% der Schüler der Primarstufe - davon in jeweils 6 Ländern Französisch bzw. Deutsch - und 39% der Schüler der Sekundarstufe II - davon in 6 Ländern Französisch und in 9 Ländern Deutsch. Nach der Internationale Standardklassifikation des Bildungswesens beginnt je nach Land die Primarstufe/Grundschule im Alter zwischen 4 und 7 Jahren und dauert im Allgemeinen 5 bis 6 Jahre; der Sekundarbereich II beginnt mit 15 oder 16 Jahren nach dem Ende der Vollzeitschulpflicht.

Dazu finden sich weitere Informationen in der 2. Ausgabe der Schlüsselzahlen zum Sprachenlernen an den Schulen in Europa vom 18. September 2008 (136 Seiten). Der Datensatz ist abrufbar unter: http://eacea.ec.europa.eu/education/eurydice/documents/keyˍdataˍseries/095DE.pdf

Quelle: http://europa.eu 

Drucken

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok