Projektstart in Irland / März 2011

Zusammen mit dem Europabüro Ostthüringen hat der Verein Starthilfe Sondershausen e.V. ein Grundtvig-Projekt auf den Weg gebracht. In der Partnerschaft auf dem Gebiet der Erwachsenenbildung soll in den nächsten zwei Jahren das „Voneinander Lernen“ im Mittelpunkt stehen. Dabei tauschen sich Ausbilder, Lehrkräfte und Sozialpädagogen aus insgesamt sechs europäischen Ländern über die Arbeit und Methoden im Umgang mit benachteiligten Menschen aus.

galway2011-03-03

                                                      Die Partner des Grundtvig-Projektes beim Kick-off meeting in Galway

 

Zum ersten Treffen kamen die Partner in Galway/ Irland zusammen, um neben verschiedenen verfahrenstechnischen Fragen auch die Themen der Projektaktivitäten sowie die zukünftigen Treffen zu besprechen. Besonderen Wert soll dabei auf den Erfahrungsaustausch in praxisnahen Arbeitszusammenhängen vor Ort gelegt werden. So ist es u.a. im Mai geplant, Einrichtungen in Italien zu besuchen, die mit sozial benachteiligten Menschen arbeiten, um von guten Beispielen zu lernen.

Insgesamt dauert das Projekt bis Juli 2012 und bietet allein in Thüringen 10-15 Personen die Möglichkeit Erfahrungen in den Partnerprojekten auszutauschen.

Drucken

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok