Unternehmen reisen zum Erfahrungsaustausch nach Wien / Juli 2011

Vertreter von 6 Thüringer Unternehmen der Sozialwirtschaft trafen sich Anfang Juli im Rahmen des Projektes „Gesunde Kooperation" mit dem transnationalen Partner ÖSB in Wien. Im Vordergrund stand dabei der Austausch von Aktivitäten zur Gesundheitsförderung in Projekten für jugendliche Arbeitslose. Besonders von Interesse war dabei die Aktivierung von Teilnehmern zur Nutzung der freiwilligen Angebote. Im Ergebnis des Besuches werden im Oktober 2011 auf der landesweiten Tagung „Gemeinsam Gesundheit Gestalten im sozialen Bereich" in LINZ/Österreich erste Erfahrungen und Ergebnisse der Evaluierung des Thüringer Projektes vorgestellt. Für November 2011 wird der Partner ÖSB zu einem Gegenbesuch in Thüringen sein.

Vorschlag - Foto Wien 07 2011

Drucken

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok