Transnationales Treffen im Bereich Berufliche Bildung / Nov. 2015

Vom 22.11. bis 25.11.2015 trafen sich in Gera die Projektpartner des transnationalen Projekts ‚Consistent Way‘, welche im Bereich der beruflichen und der Erwachsenenbildung tätig sind. Konkret waren es Mitarbeitende, vor allem Lehrer, der SBBS Technik Gera, des Rijn IJssel Colleges aus Arnhem (Niederlande) und von Komvux Södervärn aus Malmö (Schweden). Das Europabüro Ostthüringen unterstützte das Treffen organisatorisch und half beim Übersetzen.

Gruppenbild WebsiteEBOInhaltlich wurden Themen wie Unterstützungsmöglichkeiten für Schüler, die von Ausbildungsabbruch bedroht sind, die Integration von Schülern mit Migrationshintergrund sowie die generelle Arbeit an den drei unterschiedlichen Einrichtungen besprochen. Die Besichtigung des CJD Berufsbildungswerk Gera war für alle Beteiligte eine sehr interessante und bereichernde Erfahrung.
Für die zukünftige Kooperation ab 2016 wurden auch schon gemeinsam Pläne geschmiedet.

Möglich gemacht wurde das Treffen durch die Projektförderung über das Europäische Programm ERASMUS+.

Drucken

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok